Wartung

Die Landesgruppe stellt sich vor

Die Mineralien- und Fossiliensammler Oberösterreichs sind eine Teilorganisation der „Vereinigten Mineraliensammler Österreichs“ und umfassen 4 Ortsgruppen in Linz, Steyr, Wels und Micheldorf. Von diesen Ortsgruppen werden an den regelmäßigen Vereinsabenden diverse Vorträge angeboten, überdies werden Exkursionen und Vereinsausflüge veranstaltet. Das Programm ist bei der jeweiligen Ortsgruppe unter „Termine“ enthalten. Von den Ortsgruppen werden auch Mineralien- und Fossilienbörsen abgehalten.

Die Tätigkeit des Vereines, die nicht auf Gewinn gerichtet ist, erstreckt sich auf die Erweiterung der Kenntnisse in Mineralogie, Geologie und Paläontologie sowie die Förderung und den Zusammenschluss aller, die sich diesen Wissensgebieten verbunden fühlen und Freude und Liebe zur Natur und Heimat haben. Durch Veranstaltung von geselligen Zusammenkünften, Vorträgen, Ausstellungen, Anlage von Sammlungen, Förderung des Sammelwesens etc. soll dieser Zweck erreicht werden (Auszug aus den Statuten des Vereines).

Derzeit sind etwa 280 Mitglieder in der Landesgruppe registriert, gerne können Interressierte dem Verein neu beitreten. Nähere Informationen unter „Kontakt“ beim jeweiligen Ortsgruppen-Obmann.

Die derzeitigen Migliedsbeiträge: Euro 18.- Einzelpersonen / Euro 23.- Familien / Euro 12.- Jugendliche bis 18 Jahre.
Bei Bezug des Themenbuches der Mineralienbörse München erhöht sich der Mitgliedsbeitrag um jeweils Euro 25.-